Coiffeur Haarpalst
Volumen und Verdichtung Strähnen und Effekte Coiffeursalon Haarpalast Coiffeuer Haarpalast, Kontakt
     
    So funktioniert's
     
 
Die Standard-Hairdreams-Methode
 
Das Laserbeamer-System

 

  Die Vorbereitung
 
Am Anfang einer Hairdreams-Echthaarverlängerung steht zunächst das Beratungsgespräch. Dort werden die Details wie Haarfarbe, -länge und -struktur genau festgelegt. Die Haare werden dann von Hairdreams „nach Maß“ zusammengestellt und im Normalfall in 1-2 Tagen an den Hairdreams-Partnersalon geliefert.
 
Die Anwendung
 
Bei der Verlängerung selbst stehen 2 verschiedene Methoden zur Auswahl, um die Extensions am Eigenhaar zu befestigen. Das Standard-System und die Laserbeamer Technik. Die Hairdreams-Systeme zählen zu den modernsten und perfektesten Verfahren, die es derzeit gibt.
 
Das Herausnehmen
 
Am Ende der Trageperiode, nach ca. 4-6 Monaten, werden die Haare wieder entfernt. Dazu werden die Verbindungsstellen mit einer speziellen Lotion behandelt. Danach lassen sich die Strähnen ganz leicht herausziehen. Anschließend werden die Bonding-Reste noch ausgekämmt – fertig. Diese Prozedur geht schnell und einfach und ist für das Eigenhaar unschädlich.
 
Die Kosten
 
Die Kosten von Haarverlängerungen werden gemeinhin überschätzt. Dank moderner Verarbeitungstechniken, wie dem Laserbeamer-System, sind hochwertige Haarverlängerungen schon für wenige hundert Euro möglich. Einzel-Strähnen und Effekte sind sogar schon ab ca. 10€ machbar. Grundsätzlich gilt: die Kosten sind individuell sehr unterschiedlich, da sie stark vom jeweiligen Haarwunsch und den individuellen Voraussetzungen abhängen.
Kostenersparnis durch „Re-Bonding“: Bei Verwendung des hochwertigen Hairdreams „Special“-Haares lassen sich die Kosten zusätzlich durch einen sogenannten „Re-Bonding Service“ senken. Dabei werden die Haare am Ende der Trageperiode nach dem Entfernen an Hairdreams eingesandt und dort mit frischen Bondings ausgestattet. Nach wenigen Tagen können die Strähnen dann wieder neu eingesetzt werden. Bei sachgerechter Pflege können die „Special“-Haare so bis zu 2-mal wieder verwendet werden. Dies entspricht einer Gesamt-Tragedauer von ca. 1,5 Jahren.
 
Die Standard-Hairdreams-Methode
 
Bei der Standard-Technik wird jede Strähne einzeln von Hand angebracht.
Durch die manuelle Verarbeitung können die Haarverlängerungen besonders präzise verarbeitet und an die individuellen Gegebenheiten angepasst werden. Die Haltbarkeit der Strähnen beträgt bei dieser Methode ca. 5-6 Monate.
 
Das Laserbeamer-System
 

Beim Laserbeamer-System handelt es sich um die innovativste Form, um Haarverlängerungen anzubringen. Dabei werden mit einem speziellen Gerät bis zu 8 Strähnen gleichzeitig mit dem Eigenhaar verbunden. Auf diese Weise können Haarverlängerungen besonders schnell und effizient – und damit auch kostengünstiger als bislang üblich – durchgeführt werden.
Dieses Verfahren eignet sich besonders gut zur Erzielung von Strähneneffekten sowie für einfache, preisgünstige Haarverlängerungen und -verdichtungen. Die Haltbarkeit der Strähnen beträgt bei dieser Methode ca. 4 Monate.